die Vorteile…….

             Die Vorteile eines Hochzeitsplaners im Überblick

  • Zeit und Nerven sparen:
    Was genau habt Ihr nun eigentlich davon, wenn Ihr MAPEMA Wedding für Euren großen Tag engagiert?
    Eine ganze Menge! Ihr könnt in vielen verschiedenen Bereichen von der Erfahrung und dem Können dieser engagierten Person profitieren und dabei vor allem an zwei Dingen sparen –
    an Zeit und an Nerven.
    Ein weiterer großer Vorteil der Zusammenarbeit mit MAPEMA Wedding liegt darin, dass Ihr die Vorbereitungszeit für eure Hochzeit möglichst entspannt und gelassen angehen könnt. Ihr müsst nicht von einem Termin zum nächsten hetzen, euch mit Preisvergleichen auseinandersetzen und fallt auch abends nicht völlig erschöpft und genervt ins Bett.
  • Verhandlungen mit Anbietern:
    Engagiert Ihr einen Planer, kommt Ihr in den Genuss ganz besonderer Konditionen, die Ihr in Eigeninitiative nicht erhalten würdet. In gewissem Sinne spart euch ein Hochzeitsplaner also am anderen Ende auch wieder Geld.
    MAPEMA Wedding hat über die letzten Jahre bereits mit den verschiedensten Anbietern zusammengearbeitet und mit ihnen zusammen Events veranstaltet, sodass sie die Preise und die Leistungen entsprechend verhandeln kann.
    Das ist ein enormer Vorteil, wenn Ihr bedenkt, wie viel die einzelnen Posten so kosten können. Getränke, Speisen, Hochzeitstorte, Anlieferung der unterschiedlichsten Dinge, Mieten für Räume, Kosten für Leihwagen, Musik und Programm usw.
    Hier hat ein Planer einen ganz anderen Überblick und Wirkungsbereich als Ihr.
  • Das Organisieren von Events:
    Was ist wichtig und was nicht? Was braucht Ihr ganz unbedingt und was ist verschwenderisch?
    Tausend kleine Dinge, die bedacht werden müssen und die im Geschehen des großen Tages nicht vergessen werden wollen. Wer keine Erfahrung mit der Organisation einer Hochzeit hat – und welches Paar kann das bei seiner (ersten) Hochzeit von sich schon behaupten – kann sich schwer tun mit dem Setzen von Prioritäten.
    Hochzeitsplaner bringen viel mehr Erfahrung mit und wissen genau, wie sie euch einen wunderschönen Tag organisieren können. Nicht umsonst haben sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht.
    Sie wissen einfach, worauf sie achten müssen, welche Kniffe sie bei den Verhandlungen mit Veranstaltern anwenden sollten und holen so das Beste aus den unterschiedlichsten Angeboten für euch heraus.
  • Wann solltet Ihr Euch um einen Hochzeitsplaner bemühen?
    Das kommt mitunter darauf an, wie viel Ihr ihm/ihr überlassen möchtet. Soll euer Weddingplanner euch nur bei einigen Kleinigkeiten unterstützen, dann ist er auch wenige Monate vor dem Hochzeitstermin noch mit dabei. Engagiert Ihr ihn jedoch zur Planung eurer kompletten Feier, dann solltet Ihr schon 1 Jahr im Voraus auf die Suche gehen. Da Planer in der Regel nicht nur eure Hochzeit planen, sondern mehrere Events nebenher ausrichten, müssen sie eine Menge Zeit investieren. Entsprechend viel Vorlauf sollten sie bekommen.